Cyberdrive CD-Brenner FAQ

30. Oktober 2010 Kategorie: Grundlagen & FAQs

Unterstützten die CD-Brenner von Cyber Drive das Beschreiben (überbrennen) von 90 bzw. 99 Minuten CD-R Medien?
Ja. Folgende Brenner werden unterstützt: CW058d, CW078d und CW088d. (getestet mit Nero, DiscJuggler und Feurio). Bitte fragen Sie nach den Spezialeinstellungen beim jeweiligen Hersteller der Software nach, falls das Beschreiben von übergrossen Medien nicht funktioniert. Es ist z.B. normal, daß 99 Minuten CDR Medien mit einer Kapazität von nur 80 Minuten und 90 Minuten CDR Medien mit einer Kapazität von nur 10 Minuten angezeigt werden.

Ich habe einen Cyber Drive Brenner und möchte wissen, ob er EFM unterstützt.
Die Brenner von Cyber Drive unterstützen das Kopieren mit EFM nicht per Hardware!

Bei dem Versuch eine CD zu beschreiben, erhalte ich von Nero eine Fehlermeldung „Energiekalibrierungsbereich fast voll“ (Power calibration area almost full)
Diese Fehlermeldung erscheint im allgemeinen aus einem der folgenden Gründe:
– Sie haben die CD schon sehr oft beschrieben und gelöscht. => Bitte verwenden Sie neue Rohlinge
– Möglicherweise verursacht das APM (Energiesparmodus) diesen Fehler. => Bitte den Energiesparmodus deaktivieren.
– Sollte das Problem danach immer noch existieren, schicken Sie bitte die Fehlermeldung an den Support von Nero (techsupport3@nero.com) oder schauen Sie in das Helptool von Nero, welches Ihnen die Fehlermeldung erläutert. Sie finden das Helptool unter http://www.nero.com/deu/ im Technischen Support Bereich.
Sollte der Support von Ahead Ihnen mitteilen, daß das Problem nicht von der Software kommt, sondern definitiv vom Laufwerk, kontaktieren Sie Cyberdrive.

Probleme mit Cyber Drive CD-Brenner unter Windows XP?
Wenn Sie Probleme mit Cyber Drive Produkten unter Windows XP haben, sollten Sie zunächst folgende Dinge tun: 1. Installieren Sie alle offiziellen Microsoft Windows XP Updates von: www.windowsupdate.com 2. Stellen Sie sicher, daß ihre Brennsoftware (CD-RW) oder DVD-Abspielsoftware (DVD-Rom) Windows XP kompatibel ist. Hierzu sollten Sie den Hersteller der Software kontaktieren. 3. Stellen Sie sicher, daß ihre gesamte Hardware upgedated wurde, so daß alle Komponenten (Hauptplatine, Soundkarte, Grafikkarte, etc.) Windows XP kompatibel sind. Vergessen Sie nicht, auch aktuelle Windows XP Treiber für ihr Mainboard zu installieren! 4. Installieren Sie die aktuelle Firmware für ihr Cyber Drive Produkt. Nun sollte Ihr Cyber Drive Produkt keine Schwierigkeiten mehr machen.

Bei dem Versuch die Firmware des Brenners CRD-R800SCD auf die Version 1.24 zu aktualisieren, endet das Update mit dem Hinweis: „Read error occured“. Unter Windows wird im Gerätemanager jedoch die neue Version angezeigt. Der Brenner funktioniert weiterhin.
Das Update wurde fehlerfrei durchgeführt. Lassen Sie sich nicht durch die Falschmeldung der Update Software irritieren.

Immer wieder ist der Haken für DMA unter der CD-ROM Einstellung deaktiviert. Woran liegt das?
Es liegt am Mainboard Ihres PC. Sie benötigen das aktuelle Bios und die aktuellen Bus Master Treiber vom Hersteller Ihres Mainboards. Nach deren Installation sollte das Problem erledigt sein. Ansonsten sollten Sie den Mainboard Hersteller direkt ansprechen, da ein Hardware Defekt vorliegen könnte.

Ich besitze einen 8x/4x/32X CDR-W Brenner mit der Bezeichnung CW018D. Aber ich kann keine CD-RW Medien formattieren. Woran liegt das?
Es liegt an den verwendeten CD-RW Medien. Die Firmware Version, welche in Ihrem Brenner ist, unterstützt Ihre CD-RW Medien nicht. Bitte laden Sie sich die aktuelle Firmwareversion von der Cyberdrive Homepage (Firmware 130A) herunter. Starten Sie nun ihren PC mit einer Startdiskette. Danach führen Sie die neue Firmwaredatei aus und folgen den Anweisungen auf dem Bildschirm. Ist das Update beendet, erhalten Sie eine Bestätigung. Danach muss der PC neu gestartet werden.

Mein Brenner CW038D zeigt nur 12x und nicht 16x als Brenngeschwindigkeit an. Woran liegt das?
Zuerst ist folgendes zu prüfen:
A) Ist DMA aktiviert? (Gerätemanager/cd-rom/cw038d/Einstellungen) Es muss unbedingt aktiviert sein! Sehen Sie zu diesem Thema auch im Handbuch Ihres Betriebssystems sowie des Mainboards nach.
B) Haben Sie die aktuelle Firmware für unseren Brenner aufgespielt? Die momentane Version wird Ihnen unter Nero oder im Gerätemanager/cd-rom/cw038d/Einstellungen oben rechts angezeigt.

Der Cyberdrive Brenner bietet nur 12x zum Schreiben von CD-R Medien an
Das kann folgendermaßen überprüft werden:
1. Zuerst müssen alle! Brennprogramme deinstalliert werden. (Clone CD, Win On CD, Easy CD Creator, Instant CD, CDR Win, Disc Juggler, Get it on CD, etc.)
2. Danach Nero neu installieren und von www.ahead.de das aktuellste Update herunterladen und installieren.
3. Aktuelle Firmware von Cyber Drive für den CW038D herunterladen und aufspielen.
4. PC neu starten und den mitgelieferten CDR Rohling in den Cyberdrive Brenner einlegen. Testen Sie nun, ob die Geschwindigkeit von 16x jetzt in der Nero Software angezeigt wird oder auswählbar ist. Wichtig! Der von Cyberdrive mitgelieferte Rohling oder ein Empfohlener muß „im“ Brenner liegen. Ohne einen Rohling im Laufwerk wird immer nur 12x maximal wählbar sein!

Hinweis: Wenn Sie eine CDRW mit 12x beschreiben, dann den PC neu starten, so wird Ihnen auch nur 12x bei CDR angeboten, weil sich Nero die Geschwindigkeit des zuletzt eingelegten Mediums merkt. Wenn Sie nun den beigefügten Rohling einlegen, so erscheint auch das Fenster 16x.

Welche Software ausser Nero funktioniert noch mit meinem Cyberdrive CD-Brenner?
Außer Nero unterstützen auch WinOnCD von Roxio , VOB / Instant CD, Easy CD Creator (ab Version 4.05 und 5.01) sowie Direct CD (ab Version 5.01) ebenfalls Cyberdrive CD-Brenner Laufwerke. Eventuell müssen Sie eine ältere Programm Version updaten.

In der folgenden Tabelle finden Sie eine Liste aller Cyber Drive Laufwerke und ob ein Flash-Upgrade möglich ist. Entscheidend ist hierbei der letzte Buchstabe der Firmwareversion. Dieser Buchstabe ist bei jedem Model immer gleichbleibend! !ACHTUNG! Durch das Flashen mit einer falschen Firmware kann das Laufwerk zerstört werden.

Laufwerksbezeichnung
CD-Brenner
Laufwerkstyp Aktuelle Firmwareversion und ältere Versionen Flash-Upgrade der Firmware möglich
ja/nein
CD-RW 602 CD-RW 2x/2x/6x AH1 nein
CW 043 D CD-RW 4x/4x/24x 1.10, 1.00 ja
CW 018 D CD-RW 8x/4x/32x 130A, 120A, 110A, 100A ja
CW 038 D CD-RW 16x/12x/40x 120C, 110C, 100C ja
CW 058 D CD-RW 32x/12x/48x 150D, 140D, 130D, 120D, 110D, 100D ja
CW 068 D CD-RW 36x/16x/48x 150D, 140D ja
CW 078 D CD-RW 40x/16x/48x 140E, 130E, 120E, 110E, 100E ja
CW 088 D CD-RW 48x/16x/48x 120F, 110F, 100F ja
CW 089 D CD-RW 48x/24x/48x 12ZM, 11ZM, 10ZM ja
CW 099 D CD-RW 52x/24x/52x 120M, 110M, 100M ja
CRD-R800 SCD CD-R 8x/20x 1.24, 1.20, 1.10, 1.00 ja

Weitere Artikel und Tests

Cyberdrive CD-Brenner FAQ    Hardwarejournal.de    30. Oktober 2010