MediaMonkey 3 Musikverwaltung

12. Dezember 2010 Kategorie: Software Tests und Artikel

MediaMonkey ist eine praktische Musikverwaltung, die beim Verwalten, Abspielen und Brennen von Musik hilft. Die kostenlose Software kann auch mit großen Musiksammlungen gut umgehen und sichert die Lieder bei Bedarf auch gleich auf CD oder DVD.

Als Benutzer kann man mit MediaMonkey 3 seine Lieblingssongs individuell bewerten und sortieren. Die Musikverwaltung hat einen Musikplayer mit eingebaut und kann mit Winamp-PlugIns umgehen. Zudem können kostenlose Podcasts abonniert und heruntergeladen werden.

IDTags nutzen und vervollständigen

Der kostenlose Mediaplayer spielt alle gängigen Audioformate wie etwa MP3, OGG, WMA, FLAC, MPC, WAV, CDA, M3U und PLS ab. Mit der Software lassen sich aber auch MP3-Dateien mitsamt der Bewertungen schnell aus iTunes oder Winamp übernehmen und verwalten. ID3-Tags wie zum Beispiel Name des Albums, des Künstlers oder des Musik-Stils werden automatisch im Internet gesucht und ergänzt. Auch fehlende Coverbilder können über das Internet gesucht und leicht mit eingebunden werden.

MediaMonkey 3 Musikverwaltung im Test

Musik auf dem MP3-Player automatisch synchronisieren

Mit MediaMonkey 3 lassen sich MP3s direkt aus dem Programm heraus umwandeln und auf CD oder DVD brennen. Musikstücke können auch auf tragbare MP3-Player wie z.B. den Apple iPod übertragen werden. Außerdem kann man mit der Software Musik-Ordner oder Playlisten auf dem Player automatisch synchronisieren. Die Software kann mit allen gängigen Audioformaten wie FLAC-, OGG-, WAV-, MPC-, M3U-, PLS-, MP3-, M4A- und WMA-Dateien umgehen.

Große Musiksammlungen effizient verwalten

Die Benutzeroberfläche von MediaMonkey ist sehr übersichtlich und einfach zu bedienen. Das Programm verwaltet jedenfalls auch prima große MP3-Sammlungen (über 50.000 Musikdateien). Songs können nach Titel, Künstler, Albumtitel, Jahr, Genre usw. angeordnet werden und sind so schnell wieder auffindbar. Zudem kann man Musik nach Tempo oder Stimmung sortieren. Eine Suchfunktion gibt es natürlich auch. Speziell für klassische Musik lassen sich extra Tag-Einträge und Song-Informationen zu Komponisten, Dirigenten, Orchestern und mehr vergeben.

MediaMonkey lƒäuft ab Windows„ 98, ME, XP oder Vista. Die Software ist im Handel zu einem Preis von 29,99 Euro erhältlich.

MediaMonkey 4+*
von Avanquest/Ventis Media
  • große und kleine Musiksammlungen effizient verwalten
  • Musik in unzählige Formte konvertieren, z.B. ACC, FLAC, MP3, OGG oder WMV
  • CDs und DVDs nach eigenen Wünschen zusammenstellen und brennen
  • den eigenen PC auf jeder Party als Jukebox verwenden
  • Audio-CDs importieren und konvertieren
Prime Preis: € 19,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Oktober 2008


Weitere Artikel und Tests

MediaMonkey 3 Musikverwaltung    Hardwarejournal.de    12. Dezember 2010