Pioneer DVR-116D DVD-Brenner

4. November 2010 Kategorie: DVD-Brenner Tests und Artikel

Der Pioneer DVR-116D ist ein interner Dual-Format DVD-Brenner. Er beschreibt alle gängigen Formate wie DVD-R/+R, DVD-RW/+RW und CD-R/RW Medien. Die maximale Schreibgeschwindigkeit beträgt 20X für DVD+/-R sowie 12X für Dual und Double Layer Medien.

Großen Wert hat Pioneer beim DVR-116D auf das Vermindern der Laufwerkgeräusche gelegt. Erreicht wurde das durch eine Verringerung von Luftverwirbelungen innerhalb des Laufwerkschassis und eine Überarbeitung der Frontblende. Zudem hat man so die Performance und die Haltbarkeit des Laufwerks steigern können.

DVD-Brenner Pioneer DVR-116D

Das Modell bietet 20x Brenngeschwindigkeit auf DVD-R und DVD+R Medien, 12x bei DVD-R DL und DVD+R DL Medien sowie 6x bei DVD-RW und 8X bei DVD+RW. CD-R und CD-RW Rohlinge werden mit bis zu 40x bzw. 32x Geschwindigkeit gebrannt. Außerdem bietet der DVD-Brenner eine breite Unterstützung vieler 16X, 18X sowie 20X Rohlinge, um eine möglichst breite Abdeckung der bekanntesten und namhaftesten Medienhersteller zu erreichen.

Optimal Write Speed stellt automatisch die optimale Brenngeschwindigkeit ein

Mittels einer Funktion namens „Optimal Writing Speed“ kann der Pioneer DVR-116D jeden Rohling vor dem Beschreiben auf sein optimales Schreibtempo prüfen. Ist die Funktion Optimal Write Speed aktiviert, beschreibt das Laufwerk den eingelegten Rohling mit der Priorität auf beste Brennqualität und regelt die optimale Brenngeschwindigkeit.

Den Pioneer DVR-116D gibt es in einer baugleichen Ausführung mit SATA-Schnittstelle (SATA Laufwerk DVR-216D) sowie mit SATA und einer zusätzlichen Option zum Beschreiben von DVD-RAM Medien (SATA Laufwerk DVR-216). Beide Ausführungen werden ausschließlich als Bulk-Modell ohne Zubehör ausgeliefert und sind in den Farben silber, beige oder schwarz erhältlich.

Technische Daten – Pioneer DVR-116D DVD-Brenner

Hersteller Pioneer
Bezeichnung Pioneer DVR-116D DVD-Brenner
Schnittstelle DVR-116D: IDE/ATAPIDVR-216 und DVR-216D: SATA (ATA-66)
Buffer Größe 2 MB
Schreibeschwindigkeit DVD-R / DVD+R 20xDVD-R DL (Dual Layer) / DVD+R DL (Double Layer) 12xDVD-RW 6xDVD+RW 8xCD-R 40x

CD-RW 32x

DVD-RAM 12x (nur Modell DVR-216)

Zugriffszeit 120ms (CD), 210ms (DVD-RAM), 130ms (DVD)
Schreibmethoden Disc-at-Once, Track-at-Once, Multisession, Packet Writing, DVD for General
Lesbare Formate DVD-ROM, DVD-R / +R (Single Layer), DVD-ROM, DVD-R DL / +R DL (Dual/Double Layer), DVD-Video with CSS (Single / Dual Layer), DVD-RW / +RW, DVD-RAM, CD-ROM, CD-R, CD-RW, Video CD, CD-DA, CD-TEXT, Mixed-CD, CD-Extra
Lightscribe Labeling
MTBF
Unterstützte Betriebssysteme
Abmessungen BxHxT mm 148 x 42.3 x 180 mm
Empfohlene Medien
Lieferumfang
Besonderheiten Buffer Under Run Protection für DVD und CDDisc-Resonanz-Stabilisator

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Mai 2009


Weitere Artikel und Tests

Pioneer DVR-116D DVD-Brenner    Hardwarejournal.de    4. November 2010