Sapphire Radeon X1950 Pro Grafikkarte

12. November 2010 Kategorie: Grafikkarten Tests und Artikel

Mit starker Leistung und einem günstigen Preis ist die SAPPHIRE Radeon X1950 PRO Grafikkarte erste Wahl für jeden preisbewussten Gamer. Neben 256MB GDDR3 Speicher, CrossFireTM Unterstützung, DirectXTM und OpenGLTM Unterstützung wird auch die 3D Umgebung von Windos VistaTM unterstützt.

Mit der Sapphire X1950 PRO bringt Grafikkartenhersteller SAPPHIRE einen richtigen Preisknüller, der ganz nebenbei auch noch bessere und komfortablere CrossFireTM Optionen mit sich bringt. Die Karte ist seit Oktober als PCI-Express Version im Handel erhältlich. Für Besitzer älterer PCs gibt es die Grafikkarte nun wahlweise auch als AGP-Version. Egal welcher Steckplatz – die Sapphire X1950 PRO bietet High-Definition Entertainment für den schmalen Geldbeutel. Für knapp 200 EUR bekommt man eine Grafikkarte mit sehr guter Performance, scharfer Bildqualität und kristallklarer HD Auflösung.

Grafikkarte Sapphire Radeon X1950 Pro im Test

Die Sapphire X1950 Pro basiert auf ATis RV570 Grafikprozessor. Die Karte verfügt über 36 Shader- und 8 Vertex-Einheiten sowie 12 Pixel-Pipelines. Der Grafikkartenprozessor taktet mit 580MHz. Ausserdem verfügt die X1950 PRO über einen 256MB großen GDDR3 Speicher, der mit 700 MHz (effektiv 1400 MHz) getaktet ist.

Leistungsstarke Grafikkarte zum kleinen Preis

Neben 2 DVI Anschlüssen besitzt die Sapphire Radeon X1950 Pro noch einen üblichen HDTV-fähigen TV-Out Ausgang. Als Besonderheit unterstützt die Karte CrossFireTM (ähnlich SLI). Damit kann man seinen PC mit einer zweiten X1950 PRO erweitern und so nahezu verdoppelte 3D-Rechengeschwindigkeit genießen. Man benötigt dazu aber ein CrossFire-fähiges Mainboard. Ein CrossFire Verbindungskabel ist jedenfall bereits im Lieferumfang enthalten.

Die Radeon X1950 PRO von Sapphire unterstützt Microsoft Windows Vista™ und mit der mitgelieferten ATI’s Catalyst® Software Suite sind Software Updates in Zukunft noch einfacher und bequemer für Anwender durchführbar.

Technische Daten – Sapphire Radeon X1950 Pro Grafikkarte

Hersteller Sapphire
Bezeichnung Sapphire Radeon X1950 Pro
Steckplatz PCI-Express oder AGP
Chipset ATI Radeon X1950 PRO
Prozessortakt 580 MHz
Shader units 36
Pixel Pipelines 12
RAMDAC-Taktfrequenz 400 MHz
Grafikspeichertakt 1400 MHz
Grafikspeichertyp GDDR3 SDRAM
Grafikspeicherbus [Bit] 256-bit
Grafikspeicher [MB] 256 MB
Grafikkarten-Bus PCI Express x16
Ausgänge 2 x DVI-I, 1 x TV-Ausgang
Max 3D Auflösung 2560×1600 (dual-link DVI)1024 x 768 (TV out)
Unterstützte Betriebssysteme Microsoft Windows XP, Microsoft Windows Vista
Lieferumfang CD mit Treiber, Software, Dokumentation, Grafikkarte
Besonderheiten 3Dc+, Avivo Technologie, OpenGL 2.0, DirectX® 9, ShaderModel 3.0, HDTV + HDMI kompatibel

Januar 2007


Weitere Artikel und Tests

Sapphire Radeon X1950 Pro Grafikkarte    Hardwarejournal.de    12. November 2010