SpeedLink Vivo 2.1 Subwoofer System

10. Juli 2012 Kategorie: Multimedia Tests und Artikel

Wer mit dem Klang seiner PC- oder Notebook-Lautsprecher nicht glücklich ist, aber bei der Anschaffung externer Lautsprecher-Boxen nicht so viel Geld ausgeben will, sollte sich das Speedlink Vivo 2.1 Subwoofer System näher ansehen. Schließlich legen mehr User Wert auf eine gute Ton-Qualität an PC und Notebook. Kein Wunder, denn Multimedia Anwendungen wie Musik hören, Videos oder Spiele werden immer wichtiger.

Die Speedlink Vivo 2.1 Lautsprecher schauen nicht nur edel aus, auch die Klangqualität ist erstaunlich gut für den Preis. Der leistungsstarke Subwoofer überzeugt mit einem satten Bass und gut aufeinander abgestimmten Hoch- und Mitteltöne. Die Ausgangsleistung der Speedlink Lautsprecher liegt bei insgesamt 33 Watt RMS: 20 Watt liefert der Subwoofer und 2 × 6,5 Watt die Satelliten. Lautstärke und Bass lassen sich am Subwoofer direkt an der Front steuern.

Auch die Verarbeitung ist hochwertig und dank Klavierlackoptik wird das Speedlink Vivo 2.1 Subwoofer System zu einem echten Hingucker auf dem Schreibtisch. Silikon-Standfüße sollen Vibrationen verhindern und sorgen gleichzeitig für einen verzerrungsfreien Klang.

Das Speedlink Vivo 2.1 Subwoofer System ist in den Farben schwarz oder weiß verfügbar.

Technische Daten – SpeedLink Vivo 2.1 Subwoofer System

  • Ausgangsleistung: Subwoofer: 20 Watt RMS, Satelliten: 2 × 6,5 Watt RMS, gesamt: 33 Watt RMS
  • Maße (L × T × H): Subwoofer: 145 × 231 × 233 mm, Satelliten: 88 × 97 × 143 mm
  • Frequenzgang: Subwoofer: 40 bis 200 Hz, Satelliten: 190 Hz bis 20 kHz
  • Kabellängen: Satelliten: 1,2 m (Cinch), Audio: 1,5 m (3,5-mm-Klinke), Netzstecker: 1,4 m

Weitere Artikel und Tests

SpeedLink Vivo 2.1 Subwoofer System    Hardwarejournal.de    10. Juli 2012