Sweex Optimuo MP4-Player

24. Januar 2011 Kategorie: MP3-Player Tests und Artikel

Der Sweex Optimuo MP4-Player bietet ein kompaktes Design, das ein wenig an den Apple iPod nano erinnern soll. Mit 4 GB Speicherkapazität und 1,8 Zoll TFT-Farb-Display passt er jedenfalls in jede Hosentasche. Ansonsten bietet der Player aber wenig Extras.

Klein und kompakt kommt er daher – der Sweex Optimuo MP4-Player. Dank geringen Abmessungen und einem Gewicht von nur 29 Gramm bietet er sich grundsätzlich als praktischer Begleiter für Unterwegs an. Mittels Clip kann man den kleinen Musik-Player an Gürtel, Tasche und Jacke bequem anstecken. Lieferbar ist das Gerät immerhin in 10 Metallic-Farben: Gold, Grün, Pink, Rot, Violett, Blau, Schwarz, Silber, Weiß und Platin.

Der Sweex Optimuo spielt die gängigen Musikformate ab

Der Musik-Player mit 1,8 Zoll TFT-Display (4,6 cm groß) spielt die üblichen Audioformate wie MP3, OGG, WMA, MP2, MP1, ASF und AAC Dateien ab. Bei den Videoformaten wird leider nur das wenig verbreitete Videoformat AMV (Advanced Media Video) unterstützt. AMV ist ein proprietäres Video-Dateiformat für MP4-Player. Auf wirkliche MPEG-4-Videos in besserer Qualität muß man beim Sweex Player leider verzichten.

An internem Speicher bietet der Sweex Optimuo bietet für Musik, Fotos und Videos eine Kapazität von 4 GB, was in dieser Preisklasse Durchschnitt ist. Der Speicher läßt sich aber mit einer Micro SD-Speicherkarte noch erweitern. Auf dem Display mit 160 x 128 Pixel könnte man Bilder im JPG, BMP und GIF Format betrachten, allerdings eignet sich der Player aufgrund der kleinen Größe nicht wirklich dafür.Sweex Optimuo MP4 Player Blue 4 GB

7-fach Equalizer und durchschnittliche Akkulaufzeit

Der Optimuo wird über insgesamt 6 Tasten bedient. Der Klang kann mittels 7 Equalizer-Voreinstellungen variiert werden und ist durchaus ok. Die mitgelieferten Kopfhörer sind aber nicht der Hit. Die Akkulaufzeit fällt mit rund 8 Stunden für Audiowiedergabe recht dürftig aus. Im Videobetrieb wäre damit schon nach rund 3 Stunden Schluss.

Über den USB-2.0-Anschluss lassen sich die Musik-Daten auszutauschen oder hochzuladen. Der kleine Player verfügt auch noch über Zusatzfunktionen wie „Sprachaufnahmen“, mit der sein Besitzer sich selbst oder andere aufnehmen kann und die Funktion „Textunterstützung“, mit der man selbst Liedtexte zu einzelnen Titeln hinzufügen können. Ende Januar 2011 kommt der Sweex Optimuo zum Preis von 59,95 € in den Handel.


Weitere Artikel und Tests

Sweex Optimuo MP4-Player    Hardwarejournal.de    24. Januar 2011