Home Aktuelle News, Testberichte & KaufberatungMonitore – News, Kaufberatung, Tests, Tipps AOC 16T2 tragbarer Touchscreen-Monitor für unterwegs

AOC 16T2 tragbarer Touchscreen-Monitor für unterwegs

Von Displayspezialist AOC gibt es mit dem “AOC 16T2″ einen tragbaren Touchscreen-Monitor für unterwegs mit USB-C-Konnektivität. Neben Full-HD-Auflösung kann man den 39,6 cm (15,6”) großen IPS-Bildschirm über seine beiden USB-C-Anschlüsse (mit DisplayPort Alternate Mode) oder den Micro-HDMI-Port an einen Laptop, Desktop/Server oder ein Smartphone anschließen.

Zudem besitzt der AOC 16T2 einen 8000-mAh großen eingebauten Akku, der auch als Netzteil dienen und ein Smartphone aufladen kann. Was macht den tragbaren Touchscreen-Monitor sonst noch für mobile Anwender empfehlenswert? Erst einmal ist er weniger als einen Zentimeter „dick“ und verfügt über ein smartes, faltbares Cover für Hoch- und Querformatausrichtung. Zudem kann er über seine VESA-Halterung auch an einer Wand angebracht werden – ideal für Geschäftsleute, mobile Gamer, Studenten, IT-Administratoren, kleine Unternehmen, Heimwerker und viele mehr.

Tragbarer Monitor AOC 16T2 mit 10-Punkt-Touchfunktionalität

Jeder, der schon mal an einem Multi-Monitor-Setup gearbeitet hat weiß, wie produktiv man damit an seinem Arbeitsplatz sein kann. Wer auch unterwegs nicht auf Effektivität verzichten möchte, der hat mit dem AOC 16T2 und seiner 10-Punkt-Touchfunktionalität (Windows-10-zertifiziert) ein erstklassiges Tool zur Hand.

AOC-16T2-tragbarer-Touchscreen-Monitor

In seinem eleganten Aluminium-Finish sieht der 16T2 von AOC zwar wie ein Tablet aus, er ist aber viel mehr. Denn im Gegensatz zu einem Tablet, das im Laufe der Zeit veraltet und schnell nur noch Elektroschrott ist, sobald sein Prozessor und sein Betriebssystem überholt, langsam und inkompatibel sind, ist der kleine tragbare USB Touch-Monitor einfach ein mobiler Bildschirm mit eingebauten Stereolautsprechern (2 x 1 W), der durch keine schnell alternde Technologie eingeschränkt wird. Das macht den AOC 16T2 zu einer zukunftssicheren Investition für die kommenden Jahre.


Anschluss über USB-C- oder Micro-HDMI-Eingang

Über seine beiden USB-C- und den Micro-HDMI-Eingang kann der Monitor an verschiedenste Computer – ältere wie jüngere Modelle – angedockt werden. Bei Verbindung via Micro-HDMI wird er über das im Lieferumfang enthaltene USB-C-Kabel an den USB-A/C-Port des Computers angeschlossen, schon kann es mit der Touchfunktionalität losgehen.

Der AOC 16T2 fungiert darüber hinaus als Stromversorger, sowohl beim Ein- als auch beim Ausschalten. Wenn er stattdessen mit dem USB-C-Adapter an das Stromnetz angeschlossen wird, kann sich das Modell selbst und ein angeschlossenes Smartphone aufladen. Ein USB-C-Port auf jeder Seite ermöglicht das Laden am linken Anschluss und die Übertragung des Anzeigesignals von rechts oder umgekehrt. Flexibler und einfacher geht´s nicht.

Flexbile Einsatzmöglichkeiten

Leicht zu handhaben, flexibel und portabel – der 16T2 von AOC ist vielfältig verwendbar, zum Beispiel:

  • als Erweiterung eines Laptop-Bildschirms für mehr Bildschirmfläche bei der Arbeit unterwegs,
  • als „Notizbuch“ für Studierende,
  • für mehr Produktivität im Homeoffice (insbesondere in kleineren Räumen),
  • als Serveranzeige,
  • als Selfservice-Kiosk-Display im öffentlichen Raum,
  • als Display für Ingenieure und Heimwerker,
  • für mobiles Gaming oder anderes Entertainment,
  • als Haupt-Entertainment-Display durch den Anschluss eines Smartphones.

Der tragbare Touchscreen-Monitor AOC 16T2 ist zu einem Preis von 319,00 EUR (UVP) im Handel erhältlich.

AOC Mobile 16T2 39 cm (15,6 Zoll) tragbarer USB Touch Monitor (USB Type C, Full HD, integrierter Akku) schwarz

AOC Mobile 16T2 39 cm (15,6 Zoll) tragbarer USB Touch Monitor (USB Type C, Full HD, integrierter Akku) schwarz
  • Der AOC 16T2 ist mit jedem Notebook kompatibel, das mit einer USB Typ-C- oder Typ-A-Schnittstelle ausgestattet ist. Mit den USB-C-Anschlüssen an zwei Seiten können Sie einen Laptop, ein Smartphone oder einen Computer mit einem einzigen Kabel anschließen
  • Dank der projektiv-kapazitiven 10-Punkt-Touch-Erkennungstechnologie erkennt das Display problemlos die Berührung von 10 Fingerspitzen auf einmal. Automatische Bildschirmausrichtung
  • Der 16T2 verfügt über einen eingebauten 8000mAh-Akku. Im Betrieb dient er zur Stromversorgung, im ausgeschalteten Zustand fungiert er als Netzteil und kann über USB-C angeschlossene Geräte aufladen
8. Dezember 2020

Weitere Artikel aus dieser Kategorie