Home Tipps & WissenTipps Legale Tauschbörsen im Internet

Legale Tauschbörsen im Internet

Bei einer legalen Tauschbörse im Internet wechseln Produkte nicht gegen Geld sondern gegen virtuelle Tausch-Punkte den Besitzer. Oft handelt es dabei um Artikel von geringem Wert, für die sich der Aufwand einer Internet-Auktion wie Ebay meist nicht lohnt wie beispielsweise gebrauchte CDs, DVDs, Bücher oder Computerspiele. 

Der Vorteil hierbei: Die ertauschten Artikel gehen vollständig in den Besitz des Empfängers über. Bei den legalen Tauschbörsen im Internet fallen in der Regel auch keinerlei monatliche Gebühren an, so dass man oft zu einem günstigen Preis an gut erhaltene Ware kommt.

Tauschbörse Hitflip.de

www.hitflip.de

Hitflip ist eine legale Tauschbörse im Internet für DVD Filme, Musik CDs oder auch Computerspiele.

Hitflip ist eine der größten legalen Tauschbörsen in Deutschland. Ertauschen lassen sich dort Artikel wie DVDs (auch FSK18), Computer- und Konsolen-Spiele, Musik-CDs, Bücher und Hörbücher. Aktuell findet man über 750.000 unterschiedliche Artikel im Angebot. Für jedes Produkt, das man wegtauscht, erhält man sogenannte “Flips” – die virtuelle Währung bei Hitflip.


Flips können Sie wiederum gegen andere Artikel eintauscht werden. Je nach Produkt fallen zwischen 0,99 Euro und 1,99 Euro Gebühr an; Abonnements und versteckte Kosten gibt es nicht.

Die Nutzer von Hitflip sind über die Tauschgebühr mit einer Garantie vor Betrugsfällen und beschädigten Medien geschützt. Die Gebühren für Porto und Verpackung trägt grundsätzlich der Anbieter eines Artikels. Besonderheit: Nach der kostenlosen Anmeldung kann man sich einen Gratisartikel aussuchen.

Tauschbörse Tauschticket.de

www.tauschticket.de

Tauschticket ist eine legale Tauschbörse für Bücher, Filme, Musik und Spiele.

Bei Tauschticket lassen sich Bücher, Filme, Musik und Spiele (auch Brett- & Gesellschaftsspiele) ertauschen. Die Mitgliedschaft bei der legalen Tauschbörse ist kostenlos. Es gibt keine versteckten Kosten. Die virtuelle Währung sind “Tauschtickets”. Für jeden Artikel den man einstellt erhält man ein oder mehrere Tauschtickets gutgeschrieben.

Habt man einen Artikel gefunden, den man von einem anderen Benutzer ertauschen möchten, werden die entsprechenden Tauschtickets vom eigenen Guthaben wieder abgezogen. Auch bei Tauschticket.de trägt der Anbieter die Gebühren für Porto und Verpackung.

Tauschbörse Balu.de

www.balu.de

Balu.de ist ebenfalls eine legale Tauschbörse für Bücher, Filme (auch FSK 18), Hörbücher, Musik, Games & Software. Auch hier gibt es keine Einstellgebühren, kein Abo und keine versteckten Kosten. Die Tauschgebühren sind nach “Chips” gestaffelt, d.h. für einen höherwertigeren Tausch-Artikel fallen mehr Gebühren an als für einen nicht ganz so hochwertigen oder aktuellen Artikel (0,10 EUR bis 1,00 EUR).

Für jeden Artikel kann man festlegen, wieviel Chips (1-10 Chips) man dafür haben möchte. Sobald nach einem Tausch der ausgesuchte Artikel beim Empfänger angekommen ist, werden die vereinbarten Chips auf das Konto des Versenders übertragen. Von diesem Guthaben-Konto kann man wiederum neue Tauschartikel aussuchen.

Wie bei den anderen legalen Tauschbörsen müssen auch bei Balu.de die Versandkosten vom Anbieter des Artikels übernommen werden. Bei Balu.de erhält man nach der Anmeldung einen Gratis-Artikel.

29. Dezember 2010

Weitere Artikel aus dieser Kategorie