Home Tipps & WissenTipps Wie kann man das Windows XP Brennprogramm deaktivieren?

Wie kann man das Windows XP Brennprogramm deaktivieren?

Seit Windows XP verfügt das Betriebssystem von Microsoft über eine eigene Brenn-Engine. Damit lassen sich sogar über den Windows Explorer relativ einfach CDs und DVDs brennen. Für einfache Brennaufgaben reicht das Programm auch völlig aus. Wer mehr will, kommt um ein extra Brennsoftware aber nicht herum.

Leider gibt es manchmal auf Systemen Probleme mit der Ausführung anderer Brennprogramme unter Windows XP. Dann ist es besser, die interne Windows XP Brenn-Engine abzuschalten.

Das Windows XP eigene Brennprogramm (IMAPI-CD-Brenn-COM-Dienste) kann man folgendermaßen deaktivieren:

Start > Systemsteuerung aufrufen

Leistung und Wartung > Verwaltung > Dienste auswählen


Den Eintrag “IMAPI-CD-Brenn-COM-Dienste” suchen und mittels Rechtsklick dessen Befehl “Eigenschaften” aufrufen. Im folgenden Fenster (im Reiter “Allgemein”) wählt man im DropDown-Menü neben “Starttyp” den Menüpunkt “deaktiviert” aus. Anschliessen auf “OK” klicken. Nach einem Computer-Neustart ist die interne Brennfunktion deaktiviert.

23. September 2012

Weitere Artikel aus dieser Kategorie