Home IT-News & Nachrichten Die Top-Smart-Phone Trends des Jahres 2022

Die Top-Smart-Phone Trends des Jahres 2022

von Hardwarejournal

Jedes Jahr werde neue Smartphones vorgestellt und das beste Handy gekürt. Diese Freiheit möchten wir uns nicht herausnehmen. Dennoch möchten wir an dieser Stelle zu den wichtigsten Trends Bezug nehmen und vor allem die wichtigsten Themen vorstellen. Was die Trendsetter meist gemeinsam haben, ist das Setzen von Techno-Trends. Mal sind es die Bildschirme, die wichtig sind, zu anderen Zeitpunkten geht es eher um die Hardware.

Jedes Jahr setzen die Hersteller der Mobiltelefone eben auf andere Schwerpunkte. Oft sind es aber nur Leistungssteigerungen im Allgemeinen, die trendbestimmend sind. Zu einem wichtigen Thema könnte das faltbare Smartphone werden. Zumindest haben einige Hersteller mit diesem Thema bei den Kunden punkten wollen. Ob es sich tatsächlich um ein solches Thema handelt, wird letztlich der Kunde entscheiden müssen. Samsung hat mit Modellen dieses Thema in den Mittelpunkt der Diskussion gesetzt, auch Huawei hat mit dem HUAWEI Mate Xs 2 ein faltbares Smartphone am Start.

Smartphone Trends-2022-Uebersicht

Was jedenfalls immer ein großes Thema ist, das sind leistungsstarke Prozessoren. Das Hardware-Thema wird auf unterschiedlichen Bereichen immer wieder in den Blickpunkt des Interesses gerückt. Mal sind es die Kameras, die das Auge des Kunden ergattern, mal wiederum sind es die Prozessoren. Gerade im Jahr 2022 erwartet man aber einen deutlichen Leistungssprung nach oben und hat verschiedene Geräte vorgestellt.

Die Hardware bestimmt wie so oft die Trends des Jahres 2022

Diese kommen, wie wenig überraschend ist, auch aus dem Hause Samsung. Es ist dies vor allem eine gute Ansage für die Enthusiasten für die Hardware. Viele Modelle sichern eine schnellere CPU-Leistung zu. Gerade im Jahresvergleich ist dies ein absoluter Vorteil für den Konsumenten. Es ist keine Seltenheit, dass die Prozessoren heute eine Steigerung von gut zwanzig Prozent erreichen können.

Das Thema Hardware ist aber nicht nur auf die Leistungsfähigkeit der Prozessoren beschränkt. Hier sollte man genau prüfen, was im Smartphone wirklich drinsteckt. Wenn man sich zum Beispiel die Grafikeinheiten der Handys heute genauer ansieht, dann lässt sich auch hier eine Steigerungsrate von gut einem Drittel erkennen. Man setzt sehr stark auf den Gaming-Bereich und weiß, dass Gamer hier eine Erhöhung der Leistung anstreben. Meist ist aber vor allem ein Bezugspunkt zu anderen Themen sehr wichtig. Man zielt also konkret auf Synergien ab, die man dem Kunden bieten möchte.

Ein Querschnitt zwischen der Leistung eines Prozessors und jener der Kamera kann eine gute Schnittmenge bieten. Wenn man also eine schnellere CPU erwirbt, dann wird man defacto als Hersteller schon gezwungen, dass man auch eine bessere Grafikeinheit integriert. Ansonsten würde die Leistungssteigerung nur sehr wenig Sinn machen.

Auf diese Weise können dann auch Bilder ohne lange Vorlaufzeiten verarbeitet werden. Diese Leistungssteigerung wird deshalb sinnvoll sein, weil man einen schnelleren Chip benötigt. Damit ist in letzter Konsequenz auch ein Leistungs-Booster für die Qualität der Bilder möglich, die durch die Kamera gemacht werden. Ebenso können im Nachtmodus bessere Bilder gemacht werden.


Der TOP-Anwärter des Jahres 2022 ist Samsung

Im Rahmen der Trends zum besten Smartphone des Jahres 2022 wird immer wieder das Samsung Galaxy S22 genannt. Wir möchten in diesem Artikel darüber kein Urteil abgeben. Was aber mit Sicherheit der Wahrheit entspricht ist, dass man es aufgrund der Leistungsbeschreibung zu einem heißen Anwärter zählen sollte. Besonders aus Hardware-Sicht besticht das Telefon mit einigen Finessen, auf die wir in diesem Artikel näher eingehen möchten. Wir haben bereits zuvor erwähnt, dass auch das Display immer wieder die Blicke der Begierde vieler Kunden ergattert hatte. Das Modell von Samsung kann mit einem hellen Display aufwarten.

Smartphone Trends-2022-Samsung-Galaxy-S22-Plus

Das 6,1-Zoll-OLED-Panel besticht mit adaptiver Bildwiederholfrequenz und kann hohe Spitzenwerte erreichen. Besonders hervorzuheben ist, dass Sie sogar bei starker Sonneneinstrahlung noch immer auf den Screen sehen können. Wenn Sie dies aus der Praxis mit anderen Telefonen vergleichen wissen Sie, wie einzigartig dieses Feature ist. Das Display ist extrem hell und die Sichtbarkeit ist einzigartig. Aus Hardware-Sicht ist daher die hohe Bildwiederholfrequenz zu nennen.

Das lässt ein flüssiges Scrollen von oben nach unten zu. Sie haben aber die Möglichkeit, zwischen der Bildschirmfrequenz zu wählen. Aus Hardware-Sicht besticht das aktuelle Galaxy-Smartphone auch deshalb, weil es HDR-Videos zum Ansehen von High-Definition-Streaming-Videos unterstützt. Jedes Video auf YouTube oder Netflix wird damit zum Genuss. Zu erwähnen ist auch das verbesserte Kamerasystem.

Das Telefon bietet ihnen insgesamt drei Kameras auf der Rückseite und zudem noch eine Kamera auf der Vorderseite des Telefons. Hervorzuheben ist hier auch die optisch integrierte Bildstabilisierung. Mit zehn Megapixeln kann es messerscharfe Bilder aufnehmen und kann damit ein optisches Zoom anbieten.

Samsung Galaxy S22, Android Smartphone ohne Vertrag, 6,1 Zoll Dynamic AMOLED Display, 3.700 mAh...
  • Unsere bisher beste Innovation. Der Sensor nimmt viel Licht auf, das Objektiv kann Lichtreflexionen...
  • Der OIS-Korrekturwinkel wurde um 58 % verbessert und ermöglicht eine schnelle Bewegungsabtastung...

Weitere Artikel aus dieser Kategorie